#16

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 11.11.2020 09:38
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

ich mache ja gerade zusammen mit einer kollegin einen testlauf: vier tage woche. damit wir die gesamte woche über nur max. drei personen in unserem "labor" sind (sieht mehr wie ein büro als ein klassisches labor aus). an zwei tagen in der woche wären wir sonst zu viert, weil zusätzlich unsere kollegin aus den niederlanden anreist.
heute ist mein freier tag;-))

ich will auch noch mal einen stollen backen und habe mir dieses rezept rausgesucht:

https://www.chefkoch.de/rezepte/46425113...-Tradition.html

nach oben springen

#17

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 11.11.2020 17:22
von Finsterspinne • 0 Beiträge

Zitat von Jaga im Beitrag #15
Zitat von Finsterspinne im Beitrag #8
So, heute die erste Weihnachtsbäckerei erledigt. Zwei Christstollen (mit viel Rosinen für meinen Mann) gebacken. Nach einem Rezept von Chefkoch https://www.chefkoch.de/rs/s0/s%C3%A4chs...en/Rezepte.html




Nachtrag: Statt Schweineschmalz habe ich Butterschmalz genommen. Sonst alles wie im Rezept.


Schweinschmalz im Stollen? örks



Hier wird nicht geörkst 😁. Früher hat man viel mit Schweineschmalz gebacken. Das war halt nach dem Schlachten vorhanden und dann hat man auch damit gebacken. Drum heißt es ja auch im Kinderlied:

Backe, backe Kuchen,
der Bäcker hat gerufen:
Wer will guten Kuchen backen,
der muss haben sieben Sachen:
Eier und Schmalz,
Zucker und Salz,
Milch und Mehl,
Safran macht den Kuchen gel!
Schieb, schieb, schieb,
schieb in Ofen 'nein.

nach oben springen

#18

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 11.11.2020 17:26
von Finsterspinne • 0 Beiträge

Ute, das Stollenrezept ist ja ganz ähnlich, bis auf das Marzipan. Und die Menge ist kleiner, wird dann halt nur ein Stollen. Aber der wird bestimmt gut. Könnte jetzt grade ein Stück essen 😊

nach oben springen

#19

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 11.11.2020 17:33
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

wie macht man es , wenn man in den hefeteig in rum eingelegte rosinen einarbeiten soll....bei mir wird der schöne teig dann komplett matschig.

damit der teig im backofen nicht so breit läuft, habe ich das backpapier an beiden enden etwas zusammengeknüllt um dem stollen etwas stabilität zu geben. mal sehen, ob es was genützt hat.

ich habe den teig einmal längs mit der handkante eingedrückt und das marzipan aus der angebrochenen packung (für den teig benötigt man nur 30 g und 170 g bleiben über) zu einer rolle gerollt und und in diese vertiefung gelegt. dann wieder teig darübergedrückt....eigentlich sollte man anstatt drücken schlagen sagen, aber wie will man einen matschigen teig schlagen?

dieses orangeat ekelt mich ja.....ich habe mal zum testen ganz wenig kandierte ananas genommen und sehr fein geschnitten. mal schauen....

gleich kommt er raus.....und evtl. gibt es ein foto

zuletzt bearbeitet 11.11.2020 17:34 | nach oben springen

#20

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 11.11.2020 19:26
von Finsterspinne • 0 Beiträge

Ich hab mal gelesen, zuerst soll der Hefeteig gemacht werden mit allen Zutaten, aber ohne Rosinen und ohne Mandeln. Wenn der fertig ist die Rosinen dazu und dann erst die gemahlenen Mandeln. Und wenn er dann zu feucht ist, einfach mehr Mandeln (kein Mehl) zufügen. Das sagt auch meine Schwester, die Konditorin.

nach oben springen

#21

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 01:46
von leckerchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Jaga im Beitrag #15
Zitat von Finsterspinne im Beitrag #8
So, heute die erste Weihnachtsbäckerei erledigt. Zwei Christstollen (mit viel Rosinen für meinen Mann) gebacken. Nach einem Rezept von Chefkoch https://www.chefkoch.de/rs/s0/s%C3%A4chs...en/Rezepte.html




Nachtrag: Statt Schweineschmalz habe ich Butterschmalz genommen. Sonst alles wie im Rezept.


Schweinschmalz im Stollen? örks



grins, früher wurden die Stollen mit Rindertalg gemacht

nach oben springen

#22

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 01:51
von leckerchen (gelöscht)
avatar

backen, erinnert mich doch nicht daran, nein, nein erte Plätzchen werden erst zu Nickolaus gebacken

bis jetzt habe ich nur Eierlikör, Bärenfang und Mandarinenwodka gemacht und aus 30 Eiweiss Baiser fabriziert

und alles vor meiner Familie versteckt.

nach oben springen

#23

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 09:29
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

Zitat von leckerchen im Beitrag #22
backen, erinnert mich doch nicht daran, nein, nein erte Plätzchen werden erst zu Nickolaus gebacken

bis jetzt habe ich nur Eierlikör, Bärenfang und Mandarinenwodka gemacht und aus 30 Eiweiss Baiser fabriziert

und alles vor meiner Familie versteckt.



was sind deine lieblingsplätzchen?

nach oben springen

#24

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 09:46
von senta99 • 10 Beiträge

Mandarinenvodka würde mich mal interessieren, das wäre ein schönes Geschenk für einen lieben Vodka-Fan.

nach oben springen

#25

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 10:40
von Finsterspinne • 0 Beiträge

Wenn nichts dazwischen kommt backe ich dieses Wochenende Heidesand und Vanillekipferl nach Malus und Sentas Rezepten. Die muss ich dann auch verstecken, bzw. ein ernstes Wort mit meinen Männern sprechen 😉

zuletzt bearbeitet 14.11.2020 12:14 | nach oben springen

#26

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 12:48
von senta99 • 10 Beiträge

Vanillekipferl mit Stevia hatte ich Ende Oktober gebacken, aber die haben nicht einmal bis Sankt Martin gehalten. Verstecke, die nicht entdeckt werden, gibt es hier nicht ....

nach oben springen

#27

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 18:59
von leckerchen (gelöscht)
avatar

Zitat von senta99 im Beitrag #24
Mandarinenvodka würde mich mal interessieren, das wäre ein schönes Geschenk für einen lieben Vodka-Fan.


1 l Mandarinensaft
300 g braunen Zucker

Saft und Zucker aufkochen, abkühlen lassen und dann

1 Fl Wodka 40 %
einen guten Schuss Rum einrühren
oder
Orangen oder Mandarinenwodka

1000 g Fruchtsaft
1 Fl Wodka
1 Tasse Rum
200 g brauner Zucker (vergessen) bei dem Rezept kommt noch Zitronenschale dazu.
Nach einer Woche die Schale entfernen


Fruchtsaft kochen, abkühlen lassen und mit dem Alk verrühren. Anschliessend in Flaschen abfüllen

zuletzt bearbeitet 15.11.2020 08:42 | nach oben springen

#28

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 19:02
von leckerchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #23
Zitat von leckerchen im Beitrag #22
backen, erinnert mich doch nicht daran, nein, nein erte Plätzchen werden erst zu Nickolaus gebacken

bis jetzt habe ich nur Eierlikör, Bärenfang und Mandarinenwodka gemacht und aus 30 Eiweiss Baiser fabriziert

und alles vor meiner Familie versteckt.



was sind deine lieblingsplätzchen?



Spritzgebäck, wenn ich fertig bin mit Backen, werde ich ein paar Muster meiner Lieblinge hier einstellen

nach oben springen

#29

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 22:32
von Finsterspinne • 0 Beiträge

Zitat von senta99 im Beitrag #26
Vanillekipferl mit Stevia hatte ich Ende Oktober gebacken, aber die haben nicht einmal bis Sankt Martin gehalten. Verstecke, die nicht entdeckt werden, gibt es hier nicht ....


Du musst auf die Plätzchendose nur " Vegane Würstchen" oder so schreiben. Dann sind sie sicher vor deinem Liebsten 😉

nach oben springen

#30

RE: Her mit euren bewährten Backrezepten für Weihnachten

in Klönschnack 14.11.2020 22:33
von Finsterspinne • 0 Beiträge

Zitat von leckerchen im Beitrag #28
Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #23
Zitat von leckerchen im Beitrag #22
backen, erinnert mich doch nicht daran, nein, nein erte Plätzchen werden erst zu Nickolaus gebacken

bis jetzt habe ich nur Eierlikör, Bärenfang und Mandarinenwodka gemacht und aus 30 Eiweiss Baiser fabriziert

und alles vor meiner Familie versteckt.



was sind deine lieblingsplätzchen?



Spritzgebäck, wenn ich fertig bin mit Backen, werde ich ein paar Muster meiner Lieblinge hier einstellen



Und das Rezept bitte auch 😊

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribisi
Forum Statistiken
Das Forum hat 50 Themen und 7228 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen