#16

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 10:42
von Büta • 5 Beiträge

Zitat von Jaga im Beitrag #14
Ja, Ute, dafür weiß ich auch keine Erklärung. Außer, dass es die individuelle Entscheidung jedes einzelnen Menschen ist, zu entscheiden, was Recht und Unrecht ist. Ein Mensch, der mir immer noch sehr nahe steht, ist z.B. der Ansicht, dass es besser ist, vorzugsweise notleidende Deutsche zu helfen, als allen Notleidenden ohne Ansehen der Nationalität. Das ist in meinem Augen kein Rassismus, sondern "nur" Nationalismus, trotzdem ein Standpunkt, den ich zutiefst ablehne. Dieser Mensch leugnet auch den menschengemachten Klimawandel, ein Standpunkt, der nach meiner tiefsten Überzeugung die Zukunft unserer Kinder und Enkel gefährdet. Aber dieser Mensch hat auch Kinder und vielleicht mal Enkel. Bitte frage mich nicht, was in so einem Hirn vorgeht und warum. Ich weiß es nicht. *seufz*


Nein, das ist nicht direkt Rassismus. Es gibt auch Menschen, die lieber notleidende Tiere unterstützen, als für Menschen zu spenden. Ich glaube, das muss man akzeptieren, auch wenn's schwer fällt, dass jemand sein Geld für die eine gute Sache spenden will und nicht für eine andere. Durch diese Diversität bekommt dann auch jeder gute Zweck Unterstützung und niemand muss allgemeingültig entscheiden, ob zB die Krebshilfe wichtiger ist, als ein Obdachlosenprojekt, das örtliche Tierheim oder Straßenkatzen im Ausland.

nach oben springen

#17

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 12:57
von senta99 • 10 Beiträge

Klar, das muss und darf natürlich jeder für sich selbst entscheiden, die wenigsten haben ja genug übrig um allen zu helfen, das ist auch in Ordnung so. Nur die Art das auszudrücken zeigt wes Geistes Kind sie sind.

nach oben springen

#18

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 16:14
von leckerchen (gelöscht)
avatar

nur ein paar Gedanken
heute in einem Bericht im fernsehn, wieder ein riesiges Stück Regenwald abgebrannt worden, soll ich dafür noch Menschen mit Spenden unterstützen?
auf die letzten Schneeleoparden wird Jagd gemacht, nur um aus ihrem Fell und den Knochen Profit zu machen, soll ich da noch Menschen unterstützen
eine andere Ation: schwarze Kinder verhungern, brauchen dringend AugenOP weil sie sonst erblinden
wo zum Teufel soll man da Spenden
wie wäre es mit Spenden, damit nicht wahllos weiter Kinder in Afrika gezeugt werden ?

und zum Schluss, wo sind die aber Millionen Entwicklungshilfe für diese Länder gelandet?

nach oben springen

#19

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 16:46
von senta99 • 10 Beiträge

Tja, das ist ein Problem, das es schon immer gab und immer geben wird ... diese vielen dunklen Kanäle, in denen Geld verschwindet. Solange es Menschen gibt, wird es auch immer welche geben, die sich noch an der Not anderer bereichern.

nach oben springen

#20

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 17:07
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

jeder muss natürlich selbst entscheiden dürfen, wofür er sein geld ausgibt. ich mache z.b. keinen unterschied zwischen deutschen kindern oder kindern irgendwo auf der welt. ich möchte nur sicher sein, dass das geld auch dort ankommt

Einige von uns haben bei tauschticket federn lassen müssen, weil man anfangs nicht damit gerechnet wie habgierig einige sind und wie dreist die lügen können wenn es um ihren vorteil geht.
aber man lernt ja bekanntlich aus seinen fehlern;-)

es gibt dort aber auch einige unterstützungswerte projekte und man merkt es den spendensammlern an, dass sie für ihre sache brennen.



eine sehr, sehr lustige spendengeschichte war die von einem arzt, der dann doch nur fußpfleger war und irgendwo ...-war es thailand?)-...vermeintlich etwas gutes tun wollte.



kann sich jemand an die snippettt-geschichte...also den titel erinnern....es gab eine, dass weiß ich ziemlcih sicher.

nach oben springen

#21

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 17:13
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge
nach oben springen

#22

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 17:42
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von leckerchen im Beitrag #18
nur ein paar Gedanken
heute in einem Bericht im fernsehn, wieder ein riesiges Stück Regenwald abgebrannt worden, soll ich dafür noch Menschen mit Spenden unterstützen?
auf die letzten Schneeleoparden wird Jagd gemacht, nur um aus ihrem Fell und den Knochen Profit zu machen, soll ich da noch Menschen unterstützen
eine andere Ation: schwarze Kinder verhungern, brauchen dringend AugenOP weil sie sonst erblinden
wo zum Teufel soll man da Spenden
wie wäre es mit Spenden, damit nicht wahllos weiter Kinder in Afrika gezeugt werden ?

und zum Schluss, wo sind die aber Millionen Entwicklungshilfe für diese Länder gelandet?



Leckerchen, ich verstehe den ersten Teil deines Postings nicht.*kopfkratz*

Und was das Bevölkerungswachstum in Afrika und anderen Entwicklungsländern betrifft: Je gebildeter die Frauen und je sicherer das Einkommen einer Familie ist, desto weniger Kinder hat sie. Wer also in die Bildung von Frauen investiert und dafür spendet, dass Eltern in die Lage versetzt werden, für sich und ihre Kinder zu sorgen, desto weniger Kinder werden gezeugt.

nach oben springen

#23

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 18:06
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

mehr als 2/3 der ärmsten sind frauen. bildung, einen job, eigenes geld, emanzipation;-)

nach oben springen

#24

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 18:32
von leckerchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Jaga im Beitrag #22
Zitat von leckerchen im Beitrag #18
nur ein paar Gedanken
heute in einem Bericht im fernsehn, wieder ein riesiges Stück Regenwald abgebrannt worden, soll ich dafür noch Menschen mit Spenden unterstützen?
auf die letzten Schneeleoparden wird Jagd gemacht, nur um aus ihrem Fell und den Knochen Profit zu machen, soll ich da noch Menschen unterstützen
eine andere Ation: schwarze Kinder verhungern, brauchen dringend AugenOP weil sie sonst erblinden
wo zum Teufel soll man da Spenden
wie wäre es mit Spenden, damit nicht wahllos weiter Kinder in Afrika gezeugt werden ?

und zum Schluss, wo sind die aber Millionen Entwicklungshilfe für diese Länder gelandet?



Leckerchen, ich verstehe den ersten Teil deines Postings nicht.*kopfkratz*

Und was das Bevölkerungswachstum in Afrika und anderen Entwicklungsländern betrifft: Je gebildeter die Frauen und je sicherer das Einkommen einer Familie ist, desto weniger Kinder hat sie. Wer also in die Bildung von Frauen investiert und dafür spendet, dass Eltern in die Lage versetzt werden, für sich und ihre Kinder zu sorgen, desto weniger Kinder werden gezeugt.



was verstehst du nicht, den abgebrannten Regenwald der für das Klima wichtig ist? oder die schützenswerten Schneeleoparden, die nicht unbedingt Wilderern zu Opfer fallen wollen?

nach oben springen

#25

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 19:45
von Jaga • 0 Beiträge

Ah, so, du spendest lieber für den Erhalt von Rgenwäldern, statt für Menschen? Wenn du das tust, spendest du automatisch auch für Menschen. Die Menschheit braucht Regenwälder.

Und dann spendest du lieber für Leoparden. Okee, passt schon!

Aber wenn man den Hunger stoppen will und Augen-Ops. Da gibt es doch Möglichkeiten, zum spenden.

nach oben springen

#26

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 19:54
von leckerchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Jaga im Beitrag #25
Ah, so, du spendest lieber für den Erhalt von Rgenwäldern, statt für Menschen? Wenn du das tust, spendest du automatisch auch für Menschen. Die Menschheit braucht Regenwälder.

Und dann spendest du lieber für Leoparden. Okee, passt schon!

Aber wenn man den Hunger stoppen will und Augen-Ops. Da gibt es doch Möglichkeiten, zum spenden.
Zitat von Jaga im Beitrag #25
Ah, so, du spendest lieber für den Erhalt von Rgenwäldern, statt für Menschen? Wenn du das tust, spendest du automatisch auch für Menschen. Die Menschheit braucht Regenwälder.

Und dann spendest du lieber für Leoparden. Okee, passt schon!

Aber wenn man den Hunger stoppen will und Augen-Ops. Da gibt es doch Möglichkeiten, zum spenden.


richtig, denn wenn der Regenwald nicht mehr ist, brauch man auch nicht mehr für Menschen zu spenden. wir rotten dann selbst aus

nach oben springen

#27

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 19:56
von leckerchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #20



jeder muss natürlich selbst entscheiden dürfen, wofür er sein geld ausgibt. ich mache z.b. keinen unterschied zwischen deutschen kindern oder kindern irgendwo auf der welt. ich möchte nur sicher sein, dass das geld auch dort ankommt

Einige von uns haben bei tauschticket federn lassen müssen, weil man anfangs nicht damit gerechnet wie habgierig einige sind und wie dreist die lügen können wenn es um ihren vorteil geht.
aber man lernt ja bekanntlich aus seinen fehlern;-)

es gibt dort aber auch einige unterstützungswerte projekte und man merkt es den spendensammlern an, dass sie für ihre sache brennen.



eine sehr, sehr lustige spendengeschichte war die von einem arzt, der dann doch nur fußpfleger war und irgendwo ...-war es thailand?)-...vermeintlich etwas gutes tun wollte.



kann sich jemand an die snippettt-geschichte...also den titel erinnern....es gab eine, dass weiß ich ziemlcih sicher.


ich habe damals gerne bei Paulis und auch beim Indienprojekt mitgemacht

nach oben springen

#28

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 20:11
von leckerchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #21


gefunden:

https://snippettt.wordpress.com/2016/09/


hier habe ich noch nie reingesehen wann hast du das alles nur gesammelt

nach oben springen

#29

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 20:26
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

das war jetzt gerade zufall, dass ich die geschichte gefunden habe. ich hätte den titel nicht gewußt.

nach oben springen

#30

RE: Tauschticket, Tratschticket und Snippettt

in Klönschnack 16.04.2020 20:33
von senta99 • 10 Beiträge

***ich habe damals gerne bei Paulis und auch beim Indienprojekt mitgemacht***

Ja, das waren ja auch tolle Projekte!

Und die Snippett-Story ist ja genial!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribisi
Forum Statistiken
Das Forum hat 50 Themen und 7228 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen