#16

RE: Corona-News

in Klönschnack 12.04.2020 13:01
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #14
"warum sind nicht übermorgen die Präsidentschaftswahlen?"


vielleicht stürzt er noch weiter runter, es wird coronamäßig ja nicht besser?


Aber bis November dürfte sich auch in den USA die Lage entspannt haben, was ich den Menschen, insbesondere den Schwarzen, die natürlich am meisten betroffen sind, von Herzen wünsche. Und wir wissen ja, Leute, die so strunzdumm sind, einen Mann wie Trump für eine Option zu halten, ein Land vernünftig regiert zu kriegen, haben meistens auch ein sehr unterentwickeltes Gedächtnis. Er muss nur tönen: I promise, I will make AMERIKA even more greater. Und haste nicht gesehen........:-((

nach oben springen

#17

RE: Corona-News

in Klönschnack 12.04.2020 21:33
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

Zitat von Jaga im Beitrag #16
Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #14
"warum sind nicht übermorgen die Präsidentschaftswahlen?"


vielleicht stürzt er noch weiter runter, es wird coronamäßig ja nicht besser?


Aber bis November dürfte sich auch in den USA die Lage entspannt haben, was ich den Menschen, insbesondere den Schwarzen, die natürlich am meisten betroffen sind, von Herzen wünsche. Und wir wissen ja, Leute, die so strunzdumm sind, einen Mann wie Trump für eine Option zu halten, ein Land vernünftig regiert zu kriegen, haben meistens auch ein sehr unterentwickeltes Gedächtnis. Er muss nur tönen: I promise, I will make AMERIKA even more greater. Und haste nicht gesehen........:-((




die strunzdummen haben wir ja auch reichlich, wenn du dir die wähler der afd anschaust.

nach oben springen

#18

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 08:40
von Jaga • 0 Beiträge

Die Finanzminister der G20 kommen morgen zusammen und ein Schuldenerlass für die ärmsten Länder der Welt steht auf der Tagesordnung. Diese Länder müssen all ihre Finanzkraft dafür haben, Corona zu trotzen. Olaf Scholz und seine Kollegen von G20 werden morgen darüber beraten. Ich habe ihn auf FB darum gebeten, sich dafür einzusetzen. Tut es mir bitte nach!! Danke!

https://www.facebook.com/olafscholz/posts/10158758230249311

nach oben springen

#19

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 09:44
von Büta • 5 Beiträge

Ich habe kein FB. Ich habe aber vorhin die Nachrichten gesehen und hatte das so verstanden, dass das schon beschlossen wäre.

nach oben springen

#20

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 10:32
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

New York. Der Internationale Währungsfonds (IWF) erlässt 25 der weltweit ärmsten Länder wegen der Corona-Krise einen Teil ihrer Schulden. In den kommenden sechs Monaten müssten die betroffenen Länder ihre Schulden beim IWF nicht zurückzahlen, sagte IWF-Chefin Kristalina Georgieva nach einer Sitzung des Exekutivrats am Montag.

500 Millionen Dollar aus dem neuen Katastrophenfonds des IWF seien bereitgestellt worden, um die Zahlungen für diese Länder abzudecken. Das solle ihnen ermöglichen, ihre ohnehin geringen finanziellen Ressourcen unter anderem für medizinische Zwecke zu nutzen, sagte Georgieva.


Den 25 ärmsten Ländern der Welt werden aufgrund der Corona-Krise ein Teil ihrer Schulden erlassen.

Die Staaten, von denen 19 in Afrika liegen, müssten die kommenden sechs Monate keine Zahlungen an den Internationalen Währungsfond tätigen.

500 Millionen Dollar seien bereitgestellt worden.


redaktionsnetzwerk deutschland

nach oben springen

#21

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 11:19
von Jaga • 0 Beiträge

500 Millionen Dollar? Das ist doch nix!!:-(

nach oben springen

#22

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 15:46
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

"Länder reagieren skeptisch auf Schulöffnungs-Vorschläge
Schulöffnung nur in kleinen Schritten und in den Hauptfächern, die jüngeren Abschlussjahrgänge zuerst: Die Empfehlungen der Leopoldina-Forscher stoßen bei mehreren Landesregierungen auf verhaltene Reaktionen. "

"Auch NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) hält es für ausgeschlossen, dass im bevölkerungsreichsten Bundesland schon unmittelbar nach den Osterferien "am kommenden Montag Schulen und Kitas wieder regulär öffnen"."



bei aller liebe, aber wer selbst kinder hat, weiß dass sie nicht nonstop an hygienemaßnahmen denken werden. klar kann man ihnen regelmäßiges händewaschen beibringen, aber es sind kinder....sie vergessen abstand usw. beim spielen...was auch völlig normal ist.

es ist viel zu früh sie wieder zu öffnen.

wir sollten erst mal die osterergebnisse abwarten......wahrscheinlich kommt es jetzt wieder zu einem anstieg, da sich ja nicht alle an die empfehlungen gehalten haben.




bitte unbedingt weiterverbreiten:

"Mehr Zeit zu Hause, mehr Zeit mit der Familie – wenn wir es nicht gerade mit Corona in Verbindung bringen, ist das eigentlich ja superschön. Denn das, was man sonst nur im Urlaub oder zwischen den Feiertagen hat, kann man aktuell ganz bewusst genießen. Theoretisch.

Doch nicht für jeden ist dies eine unbekümmerte Zeit. Jede vierte Frau hat Angst vor der intensiven Zeit mit dem Partner, denn sie wird oder wurde schon einmal Opfer von häuslicher Gewalt. Und im Gegensatz zu den Feiertagen ist es aktuell nicht abschätzbar, wie lange diese Gefahr anhält.

Das Schlimme daran: Frauen, die sich in dieser gefährlichen Lage befinden, sind aktuell wie gefangen. Denn die meisten Anlaufstellen haben geschlossen oder fallen aufgrund der Coronakrise weg. Es gibt keine Veranstaltungen, keine Zuflucht bei Freunden. Also kaum eine Möglichkeit, sich Hilfe zu suchen.

Apotheken-Code „Maske19“ während Corona – so bekommt man Hilfe

Deshalb schalten sich nun Apotheken ein. Da sie zu den Geschäften gehören, die auch weiterhin geöffnet sind, werden sie zur Anlaufstelle für Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt werden.

Durch den Code „Maske19“ bei der Bestellung kann man darauf aufmerksam machen, dass man Hilfe braucht, vor allem, wenn man nicht alleine in der Apotheke ist."

https://www.echtemamas.de/corona-apothek...aboDAdI3cnV7__Q

nach oben springen

#23

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 16:40
von Filia • 0 Beiträge

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #22
"Länder reagieren skeptisch auf Schulöffnungs-Vorschläge
Schulöffnung nur in kleinen Schritten und in den Hauptfächern, die jüngeren Abschlussjahrgänge zuerst: Die Empfehlungen der Leopoldina-Forscher stoßen bei mehreren Landesregierungen auf verhaltene Reaktionen. "

"Auch NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) hält es für ausgeschlossen, dass im bevölkerungsreichsten Bundesland schon unmittelbar nach den Osterferien "am kommenden Montag Schulen und Kitas wieder regulär öffnen"."



bei aller liebe, aber wer selbst kinder hat, weiß dass sie nicht nonstop an hygienemaßnahmen denken werden. klar kann man ihnen regelmäßiges händewaschen beibringen, aber es sind kinder....sie vergessen abstand usw. beim spielen...was auch völlig normal ist.

es ist viel zu früh sie wieder zu öffnen.

wir sollten erst mal die osterergebnisse abwarten......wahrscheinlich kommt es jetzt wieder zu einem anstieg, da sich ja nicht alle an die empfehlungen gehalten haben.




bitte unbedingt weiterverbreiten:

"Mehr Zeit zu Hause, mehr Zeit mit der Familie – wenn wir es nicht gerade mit Corona in Verbindung bringen, ist das eigentlich ja superschön. Denn das, was man sonst nur im Urlaub oder zwischen den Feiertagen hat, kann man aktuell ganz bewusst genießen. Theoretisch.

Doch nicht für jeden ist dies eine unbekümmerte Zeit. Jede vierte Frau hat Angst vor der intensiven Zeit mit dem Partner, denn sie wird oder wurde schon einmal Opfer von häuslicher Gewalt. Und im Gegensatz zu den Feiertagen ist es aktuell nicht abschätzbar, wie lange diese Gefahr anhält.

Das Schlimme daran: Frauen, die sich in dieser gefährlichen Lage befinden, sind aktuell wie gefangen. Denn die meisten Anlaufstellen haben geschlossen oder fallen aufgrund der Coronakrise weg. Es gibt keine Veranstaltungen, keine Zuflucht bei Freunden. Also kaum eine Möglichkeit, sich Hilfe zu suchen.

Apotheken-Code „Maske19“ während Corona – so bekommt man Hilfe

Deshalb schalten sich nun Apotheken ein. Da sie zu den Geschäften gehören, die auch weiterhin geöffnet sind, werden sie zur Anlaufstelle für Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt werden.

Durch den Code „Maske19“ bei der Bestellung kann man darauf aufmerksam machen, dass man Hilfe braucht, vor allem, wenn man nicht alleine in der Apotheke ist."

https://www.echtemamas.de/corona-apothek...aboDAdI3cnV7__Q



DANKE!!

nach oben springen

#24

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 21:08
von Buttze • 0 Beiträge

Das mit Code Maske 19 finde ich eine sehr gute Idee.

nach oben springen

#25

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 21:14
von senta99 • 10 Beiträge

Das ist es auf jeden Fall. Aber es ist schon erschreckend, dass wir so etwas überhaupt brauchen ....

nach oben springen

#26

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 21:20
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

Zitat von Buttze im Beitrag #24
Das mit Code Maske 19 finde ich eine sehr gute Idee.



ja, ich auch.

ein gang zur apotheke ist unauffällig. geöffnet haben sie auch.

nach oben springen

#27

RE: Corona-News

in Klönschnack 14.04.2020 21:25
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

es trifft immer die ärmsten und die schwächsten. eine alleinerziehende mutter mit drei kindern ist ohne die warme mahlzeit im kindergarten aufgeschmissen, das geld reicht nicht. der kindergarten wird vom land bezahlt und somit auch das essen. jetzt schafft sie es nicht ausreichend essen auf den tisch zu bringen. solche fälle gibt es genügend.
es gibt auch viele, die helfen wollen und können, doch wie bringt man die so schnell zusammen?

nach oben springen

#28

RE: Corona-News

in Klönschnack 15.04.2020 12:04
von Büta • 5 Beiträge

Das mit den Schulen ist eine doofe Sache. Dass die Hygieneregeln für kleine Kinder schwierig einzuhalten sind, stimmt natürlich. Andererseits weiß ich nicht, ob es ethisch vertretbar ist, dass die Kinder so lange auf Kitas und Schulen verzichten müssen, obwohl sie selbst vom Kranhkeitsverlauf her eher wenig zu befürchten hätten, lediglich als Überträger sind sie eine Gefahr. Gerade wegen der eher leichten Symptome, die vielleicht sogar unerkannt bleiben. Vielleicht würde man das mit häufigen Tests halbwegs in den Griff bekommen.

Wir wissen noch zu wenig über die Übertragung. Vielleicht sollte man einfach mal mir ganz wenigen Schulen anfangen, um zu testen, ob das klappen kann.

Österreich hat ja gestern kleine Läden und Baumärkte aufgemacht. Da wird man jetzt mit Interesse verfolgen, was deren Neuinfektionen betrifft. Was immer dabei raus kommt, können wir in Deutschland etwas davon lernen.

nach oben springen

#29

RE: Corona-News

in Klönschnack 15.04.2020 12:35
von senta99 • 10 Beiträge

Machen wir uns nix vor, irgendwann müssen sie alles wieder starten, und das nicht erst, wenn Corona überstanden ist, das hält ein Land nicht durch. Wir werden uns also noch eine ganze Weile bewusst und gründlich schützen müssen, eher noch mehr als es bisher der Fall ist, denn im Moment kann man sich ja gut von allem fernhalten.
Es sind ja eher die popeligen Kleinigkeiten, die trotzdem erledigt werden müssen. TÜV ist so eine Sache, der Wagen meines Mannes ist im Sommer fällig. Gut, man darf den Termin jetzt länger überschreiten, wegen Corona, aber doch nicht ewig. Irgendwann muss man hin .... oder im nächsten Jahr wird es auf unseren Straßen immer unsicherer, weil die Schrotthaufen einfach weiter fahren können.
Lasst nur mal den Kühlschrank oder die Waschmaschine kaputt gehen, ganz zu schweigen davon, dass man ja auch ohne Corona mal krank werden könnte. Wir werden nicht umhin kommen, irgendwelche Kontakte zu pflegen, das besteht ja nicht nur aus Freizeitvergnügen.

nach oben springen

#30

RE: Corona-News

in Klönschnack 15.04.2020 12:42
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

"Corona-Ranking von Datenanalysten: Deutschland ist sicherstes Land in Europa

In welchem Land sind die Menschen am besten vor Covid-19 geschützt?
Laut einem Ländervergleich ist Deutschland in der Corona-Krise aktuell der sicherste Staat in Europa.
Im internationalen Ranking landet Deutschland hinter Israel auf Platz zwei."

https://www.rnd.de/gesundheit/corona-ran...obox=1586882874


Hoffen wir, dass es so bleibt.
ich bin ja recht skeptisch wegen der osterfeiertage.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribisi
Forum Statistiken
Das Forum hat 50 Themen und 7228 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen