#241

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 17.10.2020 14:30
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

der herbst ist gemütlich und kuschelig. kerzen, tee, kakao, flauschsocken, lesen, wellness, blätter, sturm.....grünkohl....einfach genial

nach oben springen

#242

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 17.10.2020 15:29
von senta99 • 10 Beiträge

Dann hätte ich bitte gern morgens Sommer und nachmittags Herbst.

nach oben springen

#243

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 17.10.2020 19:47
von Kaffeetante • 0 Beiträge

Könnten wir den Grünkohl bitte weglassen?

nach oben springen

#244

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 17.10.2020 20:44
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

Zitat von Kaffeetante im Beitrag #243
Könnten wir den Grünkohl bitte weglassen?



du magst keinen grünkohl?

nach oben springen

#245

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 18.10.2020 10:23
von Kaffeetante • 0 Beiträge

Nein. Mit Grünkohl und Rosenkohl kann man mich jagen. Alle anderen Kohlsorten mag ich aber sehr gerne.

nach oben springen

#246

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 19.10.2020 11:40
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von Kaffeetante im Beitrag #243
Könnten wir den Grünkohl bitte weglassen?



NEIIIN!

Und letzte Woche bekamen wir den ersten Wirsing geliefert. In Deinsdorf wurde daraus mit Pilzen, Möhren und Tofu ein thailändisches Fresschen der Extraklasse.:-)

Grünkohl mache ich ja extrem unnorddeutsch.*renn* Also halt so, dass die überaus wertvollen Inhaltstoffe weitestgehend erhalten bleiben. Grünkohl ist ein Superfood. Esst Grünkohl und anderes Kraut und trotzt dem kleinen stacheligen Mistkerl!! :-)))

Wie ich Grünkohl mache, poste ich hier nicht. Ute würde mich augenblicklich sperren.

nach oben springen

#247

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 19.10.2020 12:53
von senta99 • 10 Beiträge

Doch, poste es bitte, ich werfe mich auch schützend vor dich! Ich mag den Grünkohl nämlich prinzipiell schon, aber nicht auf diese "klassische" Art.

nach oben springen

#248

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 19.10.2020 20:53
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

Zitat von Jaga im Beitrag #246
Zitat von Kaffeetante im Beitrag #243
Könnten wir den Grünkohl bitte weglassen?



NEIIIN!

Und letzte Woche bekamen wir den ersten Wirsing geliefert. In Deinsdorf wurde daraus mit Pilzen, Möhren und Tofu ein thailändisches Fresschen der Extraklasse.:-)

Grünkohl mache ich ja extrem unnorddeutsch.*renn* Also halt so, dass die überaus wertvollen Inhaltstoffe weitestgehend erhalten bleiben. Grünkohl ist ein Superfood. Esst Grünkohl und anderes Kraut und trotzt dem kleinen stacheligen Mistkerl!! :-)))

Wie ich Grünkohl mache, poste ich hier nicht. Ute würde mich augenblicklich sperren.




zum einen: es gibt kein superfood;-)
zum anderen: ich habe schon grünkohl mit knoblauch gedünstet gegessen oder als kraut zur ente (ein berliner hat gekocht). alles gut.

gesperrt werden hier nur leute, die sich als covididiot outen. eben gerade musste ich lesen, wie sich dieses dumme pack mit der damaligen verfolgung von juden vergleicht.

nach oben springen

#249

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 19.10.2020 20:54
von senta99 • 10 Beiträge

Ach du liebe Güte!

nach oben springen

#250

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 19.10.2020 21:29
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

"Trauriger Rekord: In Delmenhorst ist der Corona-Inzidenzwert auf 223,1 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner angestiegen. Die Stadt will mehr Personal für die Kontakt-Nachverfolgung einsetzen."

das ist bei uns "umme ecke"....oldenburg ist noch das gallische dorf, aber nicht mehr lange.

nach oben springen

#251

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 19.10.2020 21:34
von senta99 • 10 Beiträge

Nein, das wird flächendeckend werden, auch über gallische Dörfer .... wobei Köln, so als Millionenstadt da ja fast noch geht. Wenn man mit solchen Zahlen überhaupt Ranglisten erstellen mag.

zuletzt bearbeitet 19.10.2020 21:34 | nach oben springen

#252

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 19.10.2020 21:43
von Jaga • 0 Beiträge

Grünkohl auf fränkisch geht so: Grünkohl waschen, putzen, den Strunk entfernen und in Stücke schneiden. In kochendes Salzwasser geben und garkochen. In Butter oder Öl schwenken. Im Grunde die gleiche Garmethode wie Broccoli.

nach oben springen

#253

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 19.10.2020 21:47
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #248



zum einen: es gibt kein superfood;-)




Okee, einigen wir uns darauf, dass es Junkfood gibt und der Rest der Lebensmittel ist Superfood.

nach oben springen

#254

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 13.11.2020 10:25
von senta99 • 10 Beiträge

Es ist frisch geworden. Und das Nachbarhaus steht, ist sogar schon das Dach drauf.
Ich bin jetzt mal gespannt, wie sich das bei uns auf die Heizkosten auswirken wird, bisher haben wir ja in einem freistehenden Haus gewohnt, alle Räume hatten Außenwände. Nun haben beide Bäder gar keine Außenwand mehr, das Büro nur noch eine schmale, in der ohnehin das Fenster ist, und beim Wohnzimmer fehlt auch eine, und das war auch ausgerechnet die "Wetterseite", sollte sich also irgendwie bemerkbar machen.

nach oben springen

#255

RE: Festung Heim & Garten

in Klönschnack 13.11.2020 19:23
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von senta99 im Beitrag #254
Es ist frisch geworden. Und das Nachbarhaus steht, ist sogar schon das Dach drauf.
Ich bin jetzt mal gespannt, wie sich das bei uns auf die Heizkosten auswirken wird, bisher haben wir ja in einem freistehenden Haus gewohnt, alle Räume hatten Außenwände. Nun haben beide Bäder gar keine Außenwand mehr, das Büro nur noch eine schmale, in der ohnehin das Fenster ist, und beim Wohnzimmer fehlt auch eine, und das war auch ausgerechnet die "Wetterseite", sollte sich also irgendwie bemerkbar machen.


Ganz sicher macht sich das bemerkbar. Unsere Wohnung ist richtig eingekuschelt. Drunter wird geheizt, links und rechts und oben drüber. Eine Zeitlang hatten wir mal rumänische Nachbarn unter uns, die gerne mal um Weihnachten für drei Wochen in die Heimat fuhren. Da war es dann deutlich kühler bei uns. Wir haben extrem niedrige Heizkosten. Sind allerdings auch nicht sehr verfroren. Oft drehen wir erst am Abend im Wohnzimmer an. Das Bad nach Bedarf und des Gatten Zimmer ab und zu. Mein Schlafzimmer wird nie geheizt, auch nicht die Küche. Kürzlich war ich mal in der Wohnung meiner neuen Nachbarin. Die ganze Wohnung komplett geheizt auf gefühlte 25 Grad. Dafür war sie auch nur mit einem T-Shirt bekleidet. Ziemlich verschwenderisch, finde ich und nicht sehr ökologisch.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Belladonna
Forum Statistiken
Das Forum hat 51 Themen und 6448 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen