#31

RE: Aberglaube

in Klönschnack 29.03.2020 12:08
von senta99 • 10 Beiträge

Also ich bin ja wirklich nicht abergläubisch, echt jetzt .... aber immer wenn ich die Fenster geputzt habe regnet es. Jetzt auch gerade. Und wie.
Vielleicht sollte ich mich in trockenen Gegenden buchen lassen?

nach oben springen

#32

RE: Aberglaube

in Klönschnack 02.04.2020 12:23
von nebilsoma • 0 Beiträge

abergläubisch bin ich nicht. mein auto hat die nummer 13 und meine lottokonzession lief auf die nummer 13113 und die lief wie geschmiert.
was aber sicher ist, wenn ich nach aichach fahren will geht die schranke runter... das hat nichts mit aberglaube zu tun, sondern die schranke hat scheinbar ein persönliches problem mit mir. besonders auffällig ist das wenn ich von aichach heimfahren will. 20 meter nach der schranke müsste ich abbiegen und schon wäre ich daheim. aber das elendsteil lauert den ganzen tag auf mein kommen. ich fahre auf die schranke zu und höre schon von weitem das verhasste gebimmel. wenn ich ordentlich auf die tube drücken würde käme ich wohl noch durch, ich trau mich aber nicht außerdem müsste ich gleich danach eine vollbremsung hinlegen um dann mit schmackes und angezogenenr handbremse durch die kurve zu schlittern - näh - aus dem alter bin ich raus...

nach oben springen

#33

RE: Aberglaube

in Klönschnack 02.04.2020 13:24
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

Du solltest Kolumnen schreiben, nebil, du hast so einen witzigen schteibstil.👍😂

nach oben springen

#34

RE: Aberglaube

in Klönschnack 02.04.2020 19:31
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von nebilsoma im Beitrag #32
abergläubisch bin ich nicht. mein auto hat die nummer 13 und meine lottokonzession lief auf die nummer 13113 und die lief wie geschmiert.
was aber sicher ist, wenn ich nach aichach fahren will geht die schranke runter... das hat nichts mit aberglaube zu tun, sondern die schranke hat scheinbar ein persönliches problem mit mir. besonders auffällig ist das wenn ich von aichach heimfahren will. 20 meter nach der schranke müsste ich abbiegen und schon wäre ich daheim. aber das elendsteil lauert den ganzen tag auf mein kommen. ich fahre auf die schranke zu und höre schon von weitem das verhasste gebimmel. wenn ich ordentlich auf die tube drücken würde käme ich wohl noch durch, ich trau mich aber nicht außerdem müsste ich gleich danach eine vollbremsung hinlegen um dann mit schmackes und angezogenenr handbremse durch die kurve zu schlittern - näh - aus dem alter bin ich raus...


nach oben springen

#35

RE: Aberglaube

in Klönschnack 05.04.2020 13:34
von senta99 • 10 Beiträge

Es gibt hier eine Ampel, die grundsätzlich rot zeigt, wenn man da ankommt. Wirklich immer, denn es ist hier ein winziges Gässchen, dass dann auf eine große Durchgangsstraße trifft. Also halte ich da an, ist ja klar. Vorgestern auch. Und dann springt die Ampel um .... auf rot! Ich hab brav die ganze Grünphase davor herumgestanden.

nach oben springen

#36

RE: Aberglaube

in Klönschnack 24.12.2020 15:43
von senta99 • 10 Beiträge

Wäsche ist gewaschen, alles ist weggebügelt, denn in den Raunächten darf ja nix auf der Leine hängen!

nach oben springen

#37

RE: Aberglaube

in Klönschnack 25.12.2020 09:30
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

ich habe das ganze jahr über nix auf der leine, da bin ich aberglaubenstechnisch aus dem schneider, würde ich sagen

zuletzt bearbeitet 25.12.2020 09:30 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribisi
Forum Statistiken
Das Forum hat 50 Themen und 7281 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen