#61

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 10:53
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

da will man den vögeln etwas gutes tun und dann gehen sie nicht ans neue futter|addpics|sna-24-be52.jpg,sna-25-9938.jpg,sna-26-3d41.jpg|/addpics|

zuletzt bearbeitet 08.04.2020 10:53 | nach oben springen

#62

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 10:54
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

In diesem Jahr war noch kein eichhörnchen schlau genug sich futter aus dem kasten zu holen|addpics|sna-27-713d.jpg|/addpics|

nach oben springen

#63

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 11:01
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

meine bio-baby-wassermelonen (die kunststoffbecher wurden nicht gekauft, sie lagen noch bei christiane (kikinane) herum, die sie mir freundlicherweise überließ;-))|addpics|sna-28-f4d9.jpg|/addpics|

zuletzt bearbeitet 08.04.2020 12:24 | nach oben springen

#64

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 11:55
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #61
da will man den vögeln etwas gutes tun und dann gehen sie nicht ans neue futter


Das ist wirklich seltsam. Von der Vogelschützerseite heißt es immer, dass es viel wichtiger ist, in Frühling zu füttern, als im Winter. Jetzt müssen die Vögel ja nicht nur sich selber ernähren, sondern auch ihre Brut. Früher war das kein Problem, heute gibt es in den aufgeräumten Gärten einfach zu wenig an Würmern, Maden und Insekten. |addpics|sna-24-be52.jpg,sna-25-9938.jpg,sna-26-3d41.jpg|/addpics|

nach oben springen

#65

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 11:58
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

wir füttern ganzjährig

nach oben springen

#66

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 12:06
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #60
zwei kübel, in denen ich bienenfreundliche samen werfe und in denen es einfach vor sich hinwachsen darf. einschließlich der ringelblume


Ich bin ja allgemein mehr für die dezenten Blüten der Natur, deswegen entzücken mich natürlich vor allem deine beiden Bio-Kübel. Sehe ich da Rosetten von Drachenkopf und/oder Ochsenzunge? Die sehen sich so ähnlich, dass ich sie auch bei mir nicht auseinanderhalten kann. Mal kucken was kommt, ich schätze beides. Ich habe dir ja, meiner Erinnerung nach auch Samen davon geschickt, inklusive Zimbelkraut. Ach, das ist so goldig!

Dieses jahr geht es so richtig ab auf meinem Balkon in Sachen Wildbienen. Ein kommen und gehen. Besonders das Teil, das ich letztes Jahr in Deinsdorf gebosselt habe, wird sehr gerne angenommen
|addpics|sna-1y-f783.jpg,sna-20-e7ae.jpg,sna-21-94fa.jpg|/addpics|

zuletzt bearbeitet 08.04.2020 12:07 | nach oben springen

#67

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 12:18
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

ich schmeiss an samen alles in die kübel...also nur diese bienenfreundlichen samen. deine sind auch drin. ich habe jetzt auch ein beet angelegt....mal schauen, ob das was wird. wie die pflanzen im einzelnen heißen weiß ich nicht....ich fang ja erst an mit der umstellung

nach oben springen

#68

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 12:20
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

wir haben heute auch das dritte mal besuch von einer dicken biene, die unbedingt in unsr wohnzimmer will. trotz extra angebrachtem fadenvorhang, schafft sie es herein zu kommen. jetzt habe ich sie am ende des gartens ausgesetzt....hoffentlich findet sie nicht zurück.

nach oben springen

#69

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 15:02
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #68


wir haben heute auch das dritte mal besuch von einer dicken biene, die unbedingt in unsr wohnzimmer will. trotz extra angebrachtem fadenvorhang, schafft sie es herein zu kommen. jetzt habe ich sie am ende des gartens ausgesetzt....hoffentlich findet sie nicht zurück.


Dürfte eine Mauerbiene sein. Die sind gerade auf der Suche nach Nistmöglichkeiten. Da mein Balkon gut damit bestückt ist, kam bislang keine auf die Idee herinnen die Löcher der Ikearegale zweckzuentfremden. Aber dem Werner David ist das schon passiert. Außen die tollsten Nistangebote und trotzdem:

https://www.naturgartenfreude.de/wildbie...9xubXefX96X8dVI

zuletzt bearbeitet 08.04.2020 15:04 | nach oben springen

#70

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 19:56
von Kaffeetante • 0 Beiträge

Bei mir sitzen die Wildbienen schon seit Jahren im Ivar-Regal. Aber das ist ja inzwischen gar kein Regal mehr, sondern ein Hochbeet. |addpics|tse-2-37be.jpg-invaddpicsinvv,tse-3-846d.jpg-invaddpicsinvv,tse-5-0d5e.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

nach oben springen

#71

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.04.2020 20:20
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

ein balkon in luftiger höhe wäre auch was für mich;-)

nach oben springen

#72

RE: Grünzeug

in Klönschnack 09.04.2020 18:39
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #71



ein balkon in luftiger höhe wäre auch was für mich;-)


Mein Balkon ist zwar mein ein und alles, aber gegen deinen Garten würde ich ihn schon tauschen.*pfeif*

nach oben springen

#73

RE: Grünzeug

in Klönschnack 09.04.2020 18:54
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

den würde ich dir auch sofort überlassen. ne dachterrasse oder großer balkon würde uns mehr als reichen.

nach oben springen

#74

RE: Grünzeug

in Klönschnack 09.04.2020 20:16
von Kaffeetante • 0 Beiträge

Ich habe ja zum Glück beides - einen Balkon in luftiger Höhe und mein geliebtes Schrebergärtchen. Bin ich nicht reich?

nach oben springen

#75

RE: Grünzeug

in Klönschnack 09.04.2020 20:34
von senta99 • 10 Beiträge

Eindeutig ja!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jarina
Forum Statistiken
Das Forum hat 48 Themen und 5756 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen