#31

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 18:50
von Jaga • 0 Beiträge

Mann ey, wieder so kleine Fotos! Was mache ich falsch??

nach oben springen

#32

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 18:53
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

kikinane hat sich auch einen insektenfreundlichen garten angelegt, im herbst fleißig samen abgesammelt, getrocknet und verteilt. ich werde sie demnächst in einem extrabeet ausstreuen. in einem kübel hat den ganzen winter über eine ringelblume geblüt. muss ich morgen mal fotografieren...erinnert mich dran;-) der kübel ist zwar potthäßlich, aber es sind so viele verschiedene pflanzen drin...die kann ich nicht umbetten. der kübel kommt also demnächst in eine ecke, wo er nicht groß auffällt.


mein bärlauch wird üppig. er wächst auch in einem topf wegen der schnecken und war immer ein wenig kümmerlich. aber in diesem jahr sieht er richtig gut aus.

ich könnte ihn schon ernten, was soll ich damit machen?

nach oben springen

#33

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 18:53
von senta99 • 10 Beiträge

Zitat von Jaga im Beitrag #30
Und hier meine beiden Unterwassergärtchen. Interessiert wahrscheinlich eh nur Senta.*pfeif*|addpics|stx-9-df5d.jpg,stx-a-4fdd.jpg,stx-b-2450.jpg|/addpics|


Die auf jeden Fall! In letzter Zeit habe ich auch mal wieder beim Stammtisch reingeschaut, Corinna hatte mich angemailt, fand ich ja nett. Aber wenn ich meine alten Bilder da so anschaue .... war ja schon eine tolle Zeit.

nach oben springen

#34

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 18:54
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

sind deine fotos vielleicht einfach klein, jaga?

nach oben springen

#35

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 18:56
von senta99 • 10 Beiträge

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #32


kikinane hat sich auch einen insektenfreundlichen garten angelegt, im herbst fleißig samen abgesammelt, getrocknet und verteilt. ich werde sie demnächst in einem extrabeet ausstreuen. in einem kübel hat den ganzen winter über eine ringelblume geblüt. muss ich morgen mal fotografieren...erinnert mich dran;-) der kübel ist zwar potthäßlich, aber es sind so viele verschiedene pflanzen drin...die kann ich nicht umbetten. der kübel kommt also demnächst in eine ecke, wo er nicht groß auffällt.


mein bärlauch wird üppig. er wächst auch in einem topf wegen der schnecken und war immer ein wenig kümmerlich. aber in diesem jahr sieht er richtig gut aus.

ich könnte ihn schon ernten, was soll ich damit machen?






Ich mache immer große Mengen Bärlauchbutter und friere sie dann ein, schmeckt uns besser als jede andere Kräuterbutter. Und dann setze ich immer noch etwas Bärlauchöl an.
Pesto geht auch noch, sind wir aber nicht so für.

nach oben springen

#36

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 18:57
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

bärlauch öl: bärlauch in öl legen? meistens schimmelt das ja schnell?


ich habe mir im letzten jahr blätter eingefroren....ich zeig euch mal warum.....moooment






https://backsbeern.com/2018/04/14/spargel-mal-anders/


und hier ist die bärlauchbutter von senta:

https://backsbeern.com/2018/04/07/veroni...aerlauchbutter/

zuletzt bearbeitet 07.03.2020 18:59 | nach oben springen

#37

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 18:59
von senta99 • 10 Beiträge

Die Blätter müssen ganz trocken sein, das ist wichtig. Und dann nimmst du sie nach einer Weile wieder raus, drin bleiben können sie auf Dauer nicht.

nach oben springen

#38

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 19:29
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #34


sind deine fotos vielleicht einfach klein, jaga?



Aber wenn ich Fotos woanders reinbastle, sind sie normal groß.*haareraufe*

nach oben springen

#39

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 19:37
von Jaga • 0 Beiträge

Senta, mich hat Corinna auch kontaktiert und bedauert, dass ich nicht mehr mittue im AQ-Forum. Aber das hat schlicht den Grund, dass meine Becken keinerlei Probleme machen. Andererseits interessieren mich mich die Probleme der anderen Aquarianer nicht so arg. Vor allem, weil ich alles andere als eine Fachfrau bin und kaum Tipps geben kann, außer halt unproblematische Tiere und Pflanzen zu wählen und auf Fischsuppen zu verzichten. Also laufen Corinna und ich uns nur ab und zu bei FB über den Weg.:-)

nach oben springen

#40

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 19:41
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

Zitat von Jaga im Beitrag #38
Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #34


sind deine fotos vielleicht einfach klein, jaga?



Aber wenn ich Fotos woanders reinbastle, sind sie normal groß.*haareraufe*




schicke mir mal eins per mail:

kathriene@ewe.net

nach oben springen

#41

RE: Grünzeug

in Klönschnack 07.03.2020 22:15
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

deine fotos sind zu klein;-)|addpics|sna-y-5da4.jpg|/addpics|

zuletzt bearbeitet 07.03.2020 22:15 | nach oben springen

#42

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.03.2020 15:37
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

gerade fotografiert:

mein bärlauch....sieht toll aus, was? vor allem im vergleich zum letzten jahr



und die den ganzen winter wachsende Ringelblume im häßlichen Kübel

|addpics|sna-10-82ed.jpg,sna-11-0dca.jpg|/addpics|

zuletzt bearbeitet 08.03.2020 15:44 | nach oben springen

#43

RE: Grünzeug

in Klönschnack 08.03.2020 18:53
von senta99 • 10 Beiträge

Ooooh! Hoffentlich ist mein Bärlauch noch nicht so weit, sonst wird es arg knapp mit der Ernte! Aber der sieht wirklich gut aus.

nach oben springen

#44

RE: Grünzeug

in Klönschnack 09.03.2020 23:30
von Buga (gelöscht)
avatar

Hier in der Eifel ist der Bärlauch auch noch nicht so weit.
Das wird immer April.

ich mache mir auch immer Bärlauchbutter und friere mir ein paar Blätter ein.

wir haben hier ein riesiges Bärlauchgebiet. Da kommen dann firmen mit Transportern und Mannschaft und ernten. Das ist verpachtet oder so.

als Privatperson darf man sich aber ein Beutelchen mitnehmen, das stand extra in der Zeitung :-)
Es ist auch wahnsinnig viel, das wird eh nie alles abgeernter

nach oben springen

#45

RE: Grünzeug

in Klönschnack 10.03.2020 12:59
von leckerchen • 7 Beiträge

Zitat von senta99 im Beitrag #35
Zitat von Kathriene von Backsbeern im Beitrag #32


kikinane hat sich auch einen insektenfreundlichen garten angelegt, im herbst fleißig samen abgesammelt, getrocknet und verteilt. ich werde sie demnächst in einem extrabeet ausstreuen. in einem kübel hat den ganzen winter über eine ringelblume geblüt. muss ich morgen mal fotografieren...erinnert mich dran;-) der kübel ist zwar potthäßlich, aber es sind so viele verschiedene pflanzen drin...die kann ich nicht umbetten. der kübel kommt also demnächst in eine ecke, wo er nicht groß auffällt.


mein bärlauch wird üppig. er wächst auch in einem topf wegen der schnecken und war immer ein wenig kümmerlich. aber in diesem jahr sieht er richtig gut aus.

ich könnte ihn schon ernten, was soll ich damit machen?






Ich mache immer große Mengen Bärlauchbutter und friere sie dann ein, schmeckt uns besser als jede andere Kräuterbutter. Und dann setze ich immer noch etwas Bärlauchöl an.
Pesto geht auch noch, sind wir aber nicht so für.


ich friere Bärlauch kleingehackt ein und nehme dann was ich brauche für meine Butter, für Fleisch oder Fisch. Als wir noch unsere Zweitwohnung in der Eifel hatten, haben wir immer reichlich gepflückt damit es bis zum nächsten Jahr reichte. Jetzt erledigt das mein kleines Raubtier für mich. Sie hat eine Stelle auf der rechten Rheinseite entdeckt
übrigens
habt ihr schon mal versucht Basilikumbutter zu machen? schmeckt auch lecker

für meine Bärlauchbutter nehme ich immer noch etwas Chilioel und eine Prise Salz

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jarina
Forum Statistiken
Das Forum hat 49 Themen und 5999 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen