#1

Tellergucker

in Klönschnack 09.02.2020 20:52
von Kathriene von Backsbeern • 14 Beiträge

Es ist ja immer interessant mal über den Tellerrand zu blicken. Wir blicken hier nicht nur über den Rand, sondern direkt auf den nächsten Teller. So zum Beispiel:
siehe Foto

Da habe ich auf den Teller des Gatten geblickt. Wir haben Urlaub in Travemünde gemacht und dort in einem Fischrestaurant gegessen.

Okay, selbstgekochte Gerichte sind interessanter....und mit einem Rezept dazu möglicherweise sogar hochspannend. Also...nun mal los....|addpics|sna-d-4e0b.jpg|/addpics|

zuletzt bearbeitet 09.02.2020 20:53 | nach oben springen

#2

RE: Tellergucker

in Klönschnack 09.02.2020 20:56
von Gummiente • 1 Beitrag

Hätte ich das gewusst, hätte ich heute unsere Mittagsteller fotografiert: Bratkartoffeln, Bulettchen und Weißkrautsalat.

nach oben springen

#3

RE: Tellergucker

in Klönschnack 09.02.2020 21:16
von Büta • 4 Beiträge

Mein Teller ist schon leer. Es gab Spaghetti Bolo das kennt man ja.

nach oben springen

#4

RE: Tellergucker

in Klönschnack 09.02.2020 21:47
von Darkangel17 • 3 Beiträge

Mein Teller habe ich nicht fotografiert aber die Schüssel mit dem Kartoffelsalat.

Danach gab es leckere Schokoladenrolle von unserem Lieblingskonditor.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20200209_154118.jpg 
nach oben springen

#5

RE: Tellergucker

in Klönschnack 10.02.2020 12:09
von Kathriene von Backsbeern • 14 Beiträge

Heute Frikadelle mit Tomate.

Rezept für diese Frikadellen:
1 kg Hackepeter (fertig gewürzt vom Fleischer), 1 kleingehackte Zwiebel, 1 aufgeweichtes Brötchen, 1 TL. Senf, 1/2 TL. Salz, Pfeffer, vier Eier, ein wenig sehr fein gehackte Petersilie miteinander gut vermengen. Das dauert etwas, weil der Hackfleischteig so viele Eier enthält. Vorsichtig kleine Frikadellen formen, in Paniermehl (etwas Paprika edelsüß dazugeben) wenden und ausbraten.

Ich esse kein rohes Fleisch und kann deswegen den Teig nicht abschmecken. Wenn ich Fleisch von einem anderen Fleischer hole, brate ich ein wenig davon vorab an um zu schauen, wieviel an Gewürz dazu muss. Einige salzen den Teig schon recht ordentlich, da muss man sich salzmäßig etwas anpassen |addpics|sna-f-1d72.jpg|/addpics|

nach oben springen

#6

RE: Tellergucker

in Klönschnack 10.02.2020 13:00
von Kathriene von Backsbeern • 14 Beiträge

Auf dem handy sehe ich gar kein Foto?

nach oben springen

#7

RE: Tellergucker

in Klönschnack 10.02.2020 13:01
von senta99 • 5 Beiträge

Auf dem iPad sehe ich eins, ein sehr appetitliches.

nach oben springen

#8

RE: Tellergucker

in Klönschnack 10.02.2020 13:02
von Kathriene von Backsbeern • 14 Beiträge

Auf dem iPad sehe ich es auch....merkwürdig

zuletzt bearbeitet 10.02.2020 13:02 | nach oben springen

#9

RE: Tellergucker

in Klönschnack 10.02.2020 13:04
von senta99 • 5 Beiträge

Moment .....
Also ich sehe es auch im Handy.

nach oben springen

#10

RE: Tellergucker

in Klönschnack 10.02.2020 13:38
von senta99 • 5 Beiträge

Mit Frikadellen experimentieren wir gern herum, da kann man richtig schöne Sachen mixen. Gerne mögen wir sie aus Lammfleisch, und dann noch mit fein zerbröseltem Schafskäse in der Masse, ansonsten alles wie immer, lecker!

nach oben springen

#11

RE: Tellergucker

in Klönschnack 10.02.2020 14:28
von leckerchen • 2 Beiträge

ich nehme nur das Eigelb, Senf und alle anderen Gewürze, Brötchen
zusätzlich klein geschnittene Chili und Paprikastücken, der Renner auf ner Party

nach oben springen

#12

RE: Tellergucker

in Klönschnack 10.02.2020 20:45
von Gummiente • 1 Beitrag

Ich nehme auf 1 kg Hackfleisch nur 2 Eier und reibe noch eine Möhre ran. Mein Hackfleisch ist ungewürzt und ich salze und Pfeffer dann nach Gefühl. Die ersten Male habe ich auch eine Probe gebraten und mein Mann musste kosten, aber mittlerweile klappt es auch so.

nach oben springen

#13

RE: Tellergucker

in Klönschnack 10.02.2020 22:12
von Finsterspinne • 0 Beiträge

Mein lieber Gatte, der immer von sich behauptet er esse alles, mag kein Hackfleisch. Das ist echt doof, weil ich es sehr gerne mag. In der langen Zeit, in der ich jetzt alleine bin, habe ich bestimmt einmal die Woche was mit Hack für mich gekocht.

Ich liebe Bolognese und Pfannkuchen mit Hackfleisch gefüllt.

nach oben springen

#14

RE: Tellergucker

in Klönschnack 11.02.2020 13:11
von senta99 • 5 Beiträge

Gestern habe ich mir mal wieder Entenbrust mit Zimtkirschen bestellt, ich mag gern herzhaftes mit Früchten:

nach oben springen

#15

RE: Tellergucker

in Klönschnack 11.02.2020 13:12
von senta99 • 5 Beiträge

Zitat von Finsterspinne im Beitrag #13
Mein lieber Gatte, der immer von sich behauptet er esse alles, mag kein Hackfleisch. Das ist echt doof, weil ich es sehr gerne mag. In der langen Zeit, in der ich jetzt alleine bin, habe ich bestimmt einmal die Woche was mit Hack für mich gekocht.

Ich liebe Bolognese und Pfannkuchen mit Hackfleisch gefüllt.



Das ist bei uns ja andauernd so, essenstechnisch passen wir so gar nicht zusammen. Daher wird meist zweierlei gekocht ....

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jaga
Forum Statistiken
Das Forum hat 23 Themen und 1148 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen