#76

RE: Tellergucker

in Klönschnack 22.02.2020 09:11
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge
nach oben springen

#77

RE: Tellergucker

in Klönschnack 22.02.2020 13:18
von senta99 • 10 Beiträge

Gestern gab es Pekingente.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen

#78

RE: Tellergucker

in Klönschnack 23.02.2020 12:59
von senta99 • 10 Beiträge

Ich schlepp mal einen Link vom Tauschgnom hier her, finde ich recht interessant:
https://collegecurries.de/
Currymischungen habe ich immer einige verschiedene im Haus, beim nächsten Einkauf probiere ich es dort einmal.

nach oben springen

#79

RE: Tellergucker

in Klönschnack 23.02.2020 17:51
von Maluk • 0 Beiträge

Curry ist nicht so meins.
Lamm dagegen liebe ich.

nach oben springen

#80

RE: Tellergucker

in Klönschnack 23.02.2020 18:12
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

Zitat von senta99 im Beitrag #78
Ich schlepp mal einen Link vom Tauschgnom hier her, finde ich recht interessant:
https://collegecurries.de/
Currymischungen habe ich immer einige verschiedene im Haus, beim nächsten Einkauf probiere ich es dort einmal.




habt ihr euch mal ein Kochvideo angeschaut? Cool, einfach draußen gekocht.
ich leite den link mal an eine kollegin in den niederlanden weiter, das ist bestimmt was für sie.

nach oben springen

#81

RE: Tellergucker

in Klönschnack 26.02.2020 19:29
von Kaffeetante • 0 Beiträge

Bei mir gab es heute eine ganz klassiche Erbsensuppe - immer wieder lecker.

nach oben springen

#82

RE: Tellergucker

in Klönschnack 27.02.2020 10:40
von senta99 • 10 Beiträge

Waaaaaaaaaaaaaaaaaah!!!!!

*** Knapp die Hälfte der überprüften Vollkornspaghetti kann "Öko-Test" empfehlen. Die andere Hälfte enthält Schimmelpilzgifte. Ein Produkt fällt zudem wegen zwei besonders bedenklichen Pestiziden auf.

Vollkorn hat ein Problem mit Schimmelpilzgiften. So stecken sie auch in elf von 20 Vollkornspaghetti-Produkten, die die Zeitschrift "Öko-Test" (Heft März 2020) untersucht hat. Fünf Produkte sind besonders stark mit den Giften belastet.

"Öko-Test": In diesen Spaghetti stecken Schimmelpilzgifte

Bei diesen handelt es sich um Stoffe aus der Gruppe der T2- und HT2-Toxine. Sie werden durch das Kochen kaum zerstört. Die Gifte können "Öko-Test" zufolge Blutzellen und Immunsystem schädigen.

Zu den Spaghetti, in denen das Labor "stark erhöhte" Schimmelpilzgifte entdeckte, gehören:

"Vollkorn Spaghetti No.3" von Alnatura ("mangelhaft")
"Bio Spaghetti aus reinem Bio-Vollkornhartweizen" von Aldi Süd ("mangelhaft")
"3 Glocken Vollkorn Nudeln Spaghetti" von Newlat ("mangelhaft")
"Vollkorn Spaghetti" von Biozentrale ("ungenügend")
"Buitoni Integrale Spaghettini" von Newlat ("ungenügend")***

nach oben springen

#83

RE: Tellergucker

in Klönschnack 27.02.2020 11:57
von Buttze • 0 Beiträge

Da vermute ich Mal, dass andere Getreide mit Mitteln gegen Pilze behandelt wurden.
Da kann man sich fragen, was ist "gesünder"?
Wir pflanzen ja Kartoffeln.
Und trotz optimalen Keller versuchen die Kartoffeln zu keimen.
Professionelle Anbauer behandeln die Kartoffeln
mit keimhemmenden Chemikalien.
Verbraucher sehen dann nur dass diese dann nicht
keimen.

nach oben springen

#84

RE: Tellergucker

in Klönschnack 27.02.2020 11:58
von Buttze • 0 Beiträge

Gestern gab's bei mir Pellkartoffeln, Spinat und Rührei.

nach oben springen

#85

RE: Tellergucker

in Klönschnack 27.02.2020 12:42
von senta99 • 10 Beiträge

Ja, das hat uns schon vor Jahren einmal eine Ernährungsberaterin erklärt, da ging es um Nüsse. Sie empfahl mir eine gewisse Menge täglich zu essen, aber dann lieber nicht Bioware, denn die trüge zu oft irgendeinen Pilz in sich, der beim Menschen die Darmflora arg schädigen kann, da wäre das Antipilzmittel das kleinere Übel.
Gut, die Nüsse isst man roh, aber dass das Zeug den Kochvorgang überlebt, das hätte ich nie gedacht.

nach oben springen

#86

RE: Tellergucker

in Klönschnack 27.02.2020 13:31
von Buttze • 0 Beiträge

Und gerade Walnüsse schimmeln so leicht.
Wenn es dann so eine Zeit lang regnet kriegt man die nicht schnell genug trocken.
Hitze ist auch nicht gut.
Was hat sich die Natur nur dabei gedacht?

nach oben springen

#87

RE: Tellergucker

in Klönschnack 28.02.2020 19:47
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

ich koche gerade Bolognesoße auf Vorrat. Rezept gibt es nachher auch;-))

|addpics|sna-u-1081.jpg|/addpics|

nach oben springen

#88

RE: Tellergucker

in Klönschnack 28.02.2020 20:32
von Buttze • 0 Beiträge

Gute Idee. Da weiß man was drin ist.
Wie machst du sie haltbar?

nach oben springen

#89

RE: Tellergucker

in Klönschnack 28.02.2020 21:10
von Kathriene von Backsbeern • 23 Beiträge

Zitat von Buttze im Beitrag #88
Gute Idee. Da weiß man was drin ist.
Wie machst du sie haltbar?




diese friere ich portionsweise ein, das klappt prima:-)

https://backsbeern.com/2020/02/28/nudelsosse-auf-vorrat/

nach oben springen

#90

RE: Tellergucker

in Klönschnack 29.02.2020 06:44
von Jaga • 0 Beiträge

Zitat von senta99 im Beitrag #82
Waaaaaaaaaaaaaaaaaah!!!!!

*** Knapp die Hälfte der überprüften Vollkornspaghetti kann "Öko-Test" empfehlen. Die andere Hälfte enthält Schimmelpilzgifte. Ein Produkt fällt zudem wegen zwei besonders bedenklichen Pestiziden auf.

Vollkorn hat ein Problem mit Schimmelpilzgiften. So stecken sie auch in elf von 20 Vollkornspaghetti-Produkten, die die Zeitschrift "Öko-Test" (Heft März 2020) untersucht hat. Fünf Produkte sind besonders stark mit den Giften belastet.

"Öko-Test": In diesen Spaghetti stecken Schimmelpilzgifte

Bei diesen handelt es sich um Stoffe aus der Gruppe der T2- und HT2-Toxine. Sie werden durch das Kochen kaum zerstört. Die Gifte können "Öko-Test" zufolge Blutzellen und Immunsystem schädigen.

Zu den Spaghetti, in denen das Labor "stark erhöhte" Schimmelpilzgifte entdeckte, gehören:

"Vollkorn Spaghetti No.3" von Alnatura ("mangelhaft")
"Bio Spaghetti aus reinem Bio-Vollkornhartweizen" von Aldi Süd ("mangelhaft")
"3 Glocken Vollkorn Nudeln Spaghetti" von Newlat ("mangelhaft")
"Vollkorn Spaghetti" von Biozentrale ("ungenügend")
"Buitoni Integrale Spaghettini" von Newlat ("ungenügend")***



Puh, gottlob!! Keines dieser Produkte verkaufen wir. Wie heißen die Nudeln mit den Pestiziden? Meine Dinkel-Vollkorn-Hausnudeln sind von Spielberger.

zuletzt bearbeitet 29.02.2020 06:48 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribisi
Forum Statistiken
Das Forum hat 50 Themen und 7283 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen